Vorsicht bei Krediten aus dem Internet

      Comments Off on Vorsicht bei Krediten aus dem Internet

Es ist heute leichter als es jemals war: Mit ein paar wenigen Mausklicks kann man direkt online einen Kredit bei einer Bank beantragen. Der Gang zur Bank wird einem erspart und man spart eine Menge Zeit. Doch vorsicht: Unter Umständen kann es sehr teuer werden.

Die meisten Direktbanken im Internet bieten den Kunden deutlich bessere Konditionen als die Filialbanken. Der Grund dafür ist eigentlich sehr einfach: Für die Direktbanken entfallen Kosten, die beim Abschluss in einer Filiale anfallen würden. Doch nicht jedes günstige Angebot ist gleich das beste.

Es empfiehlt sich immer mehrere Angebote miteinander zu vergleichen. Die Konditionen bei den großen Vergleichsportalen basieren auf den idealtypischen Faktoren. Die idealen Faktoren sind Sicherheiten, eine 100% gute Bonität und keine anderen Schulden. So weichen die Zinssätze am Ende doch unter Umständen weit voneinander ab.

 

Habe ich ein Widerrufsrecht?

Grundsätzlich besteht bei einem Kredit über das Internet auch ein gesetzliches Widerrufsrecht von 14 Tagen. Es kann auch vorkommen, dass ein 30 tägiges Widerrufsrecht eingeräumt wird. Sie als Verbraucher müssen dann die Summe und die bis dahin entstandenen Zinsen erstatten.

Vorsicht bei Zusatzangeboten

Sehr häufig kommt es vor, dass die Bank auch den Abschluss einer Restkreditversicherung anbietet. Bei Immobilienkrediten ist eine solche Versicherung sinnvoll, aber bei kleineren Krediten ist dies oft nicht der Fall. Auch sollte man immer vorsichtig sein, wenn Institute mit einem unbürokratischen Kredit ohne Sicherheiten werben – bei solchen Angeboten zahlt man unter Umständen sehr hohe Zinsen.

Quelle: Nachrichten